Auch das richtige Stürzen mit dem Motorroller will gelernt sein

Stürze mit Scooter gehen zum Teil mit extremen Verletzungen einher, die bedauerliche und oftmals bliebende gesundheitliche Schäden nach sich ziehen können. Langjährige Rollerfahrer, die auch schon Erfahrungen bei Touren mit Motorrädern gemacht haben, sind der Meinung, dass wie bei verschiedenen Kampfsportarten auch bei Stürzen mit den Scootern das richtige „Fallen“ gelernt sein will. Darüber hinaus können hochwertige Rollerkleidungen, die als Hosen und Jacken mit eingearbeiteten Protektoren ausgerüstet sind, die Verletzungsintensität bei Stürzen ganz maßgeblich reduzieren.
Weiterlesen

Der Roller und seine Fans

Roller GMX 450

GMX 450 sport

Ein Motorroller bietet nicht nur jungen Menschen die Chance, mit eigener Mobilität in die Schule zu kommen, sondern auch das ältere Semester erfreut sich an ihnen. Besonders schätzen die Rollerfahrer das Handling und die Leistung eines solchen Zweirades. Los geht es mit der 50ccm Klasse, die auch gleichzeitig zur beliebtesten zählt. Danach folgen 125 ccm und gewichtigere Maschinen. Für den Stadtverkehr reicht jedoch die 50ccm Variante aus. Entgegen der Meinung von Skeptikern besitzt der Roller reichlich Stauraum. Dieser befindet sich unter dem Lenker und unter der Sitzbank. Optional sind Gepäckträger und Koffer in den unterschiedlichsten Größen erhältlich.

Weiterlesen

Den Roller richtig sauber machen

Der Frühjahr- oder Sommercheck wird fachlich exakt so eingeleitet, dass man den Roller richtig sauber machen sollte, bevor die anderen Maßnahmen folgen.

Ein intensiv gereinigter Motorroller eröffnet ungeahnte Einblicke in das Innenleben und bringt Schäden ans Tageslicht, die unter dem Schmutz und den Dreckkrusten zunächst nicht sichtbar sind. Aus diesem Grund reicht es nicht aus, wenn beim Roller richtig sauber machen nur oberflächlich gearbeitet wird. Nicht immer genügen Wasser und Waschzusatz wie in der Waschanlage, um hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen.

Weiterlesen

Roller Teile online kaufen

Tüftler und Bastler gibt es in jeder Sparte. Beim Motorroller ist das nicht anders. Auch hier wird getunt und geschraubt, was das Zeug hält. Doch wichtig dabei ist, dass keine minderwertigen Roller Teile eingebaut werden, denn das kann die Sicherheit des Fahrers gefährden. Roller Teile müssen die EU-Norm erfüllen und TÜV-geprüft sein.

Weiterlesen

Roller Teile

Das Fahren mit einem Roller ist ja gut und schön. Die Kosten sind niedrig. Damit werden sie zu einem beliebten Ersatz zum Auto. Aber leider gehören Roller zu den Waren, in denen Verschleißteile eingebaut sind. In der Praxis sieht das so aus, dass diese ausgetauscht werden müssen. Viele Roller-Besitzer sind in der glücklichen Lage, dass sie sich mit der Technik des Rollers gut auskennen und die erforderlichen Roller Teile selbst austauschen können. Es hapert seltener am Können des Roller-Fahrers als daran, den richtigen Shop zu finden, der auch die Roller Teile liefert.

Weiterlesen